Home | Sitemap | Glossar | Impressum

Neue OnPage-Faktoren

Nach dem Panda-Update von Google müssen neue Faktoren für die SEO-Texte berücksichtigt werden.

Früher würden die Texte dahingehend optimiert, möglichst lange Texte mit dem Schlüsselwort zu versehen, vielleicht auch über Nebenschlüsselwörter. Heute geht es viel mehr darum: Wie bekomme ich den Besucher meiner Seite und wie kann ich ihn halten?

Die neue OnPage-Faktoren zusammengefasst 

  1. Seitentitel passend zum Schlüsselbegriff
  2. Kurz angerissene Beschreibung
  3. Eine Hautpüberschrift, die zum Lesen animiert
  4. Dachzeile, falls das Schlüsselwort nicht in der Hauptüberschrift ist
  5. Inhalt sollte immer sichtbar sein
  6. Zusammenfassung als Vorspann am Anfang
  7. Zwischenüberschriften und Absätze verwenden
  8. Sprachniveau der Zielgruppe anpassen
  9. Fazit als Zusammenfassung
  10. Interaktion auffordern - Social Media oder in Verbindung stehende Seiten

Die bisherigen OnPage-Faktoren

  1. Schlüsselbegriff in der Hauptüberschrift und Seitentitel
  2. Schlüsselbegriff in der META-Beschreibung
  3. Ggf. Schlüsselbegriff im alternativen Text und Bildunterschrift
  4. Zwischenüberschriften mit Nebenschlüsselwörter
  5. Richtige Verteilung des Schlüsselbegriffs im Text
  6. Synonyme verwenden

Die Länge und Dichte spielt also keine Rolle mehr, solange der Inhalt nicht weniger ist als bei der Konkurrenz.

Der Besucher steht an erster Stelle

Sind die grundlegenden Faktoren erst einmal gelegt, kann man sich der obigen Frage stellen. Dies ist eines der zentralen Dinge, die Google in die OnPage-Maßnahmen gerückt hat.

Schnellkontakt

Dennis Oezet
WebEntwicklung & Design
Tel: 0160 / 933 679 69
info(at)doemedia(dot)de



Sofortanfrage

Ich interessiere mich für







Meine Kontaktdaten